banner_weiss.gif

Forum-Apotheke

  • Apotheker Detlef Dittrich e.Kfm.
  • Atroper Str. 9
  • 47226 Duisburg

Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)

Eierstockkrebs ist ein selten vorkommender Tumor, der die Eierstöcke betrifft. Er ruft oft für lange Zeit keine Symptome hervor
aktualisiert am 07.11.2012

Die Grafik zeigt schematisch, wo sich die Eierstöcke befinden

Mauritius Images GmbH

Was ist Eierstockkrebs?

Erkrankt eine Frau an Eierstockkrebs, handelt es sich in über 90 Prozent der Fälle um ein Ovarialkarzinom, genauer gesagt um ein sogenanntes Adenokarzinom.

Das Risiko an Eierstockkrebs zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter an. Weitere Risikofaktoren sind: eine Hormonersatztherapie, starkes Übergewicht sowie eine genetische Veranlagung. Frauen, die "die Pille" als Verhütungsmittel einnehmen oder mehrfach schwanger waren, bekommen seltener ein Ovarialkarzinom.

Eierstockkrebs ruft oft für lange Zeit keine oder nur unspezifische Symptome hervor. Deshalb wird der Tumor häufig erst spät erkannt. Bei unklaren gynäkologischen Beschwerden, wie Blutungen und Unterbauchschmerzen, die außerhalb der Regel auftreten, sollten Sie immer zum Frauenarzt gehen. Dort kann eine gynäkologische Untersuchung sowie ein vaginaler Ultraschall Aufschluss über mögliche Erkrankungen geben.
 Derzeit gibt es aber keine spezielle Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Eierstockkrebs bei gesunden Frauen ohne Beschwerden.

Kommen tatsächlich Veränderungen an den Eierstöcken vor, müssen diese nicht unbedingt auf Krebs hinweisen. Meist sind die Veränderungen harmlos. Wesentlich häufiger als Eierstockkrebs treten Zysten an den Eierstöcken auf.

Die Therapie hängt davon ab, wie weit das Ovarialkarzinom fortgeschritten ist, ob es sich bereits im Bauchraum ausgebreitet hat und ob weitere Organe betroffen sind.

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.


Bildnachweis: Mauritius Images GmbH
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Gut zu wissen...

Patientenverfügung

Eierstockkrebs: Ultraschall oft unnötig

Eine Untersuchung soll Eierstockkrebs im ­Frühstadium erkennen. Patientinnen müssen das Verfahren selbst zahlen. Doch der Nutzen ist umstritten »

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren  »

Übersicht

Schwarzer Hautkrebs (malignes Melanom)

Krebserkrankungen

Das Wort "Krebs" steht für eine ganze Reihe unterschiedlicher Krankheiten. Hier finden Sie eine Übersicht »

Symptome

Frau hält sich den Bauch

Zwischenblutungen

Blutabgänge zwischen den gewohnten Monatsblutungen, ob leichte Schmierblutungen oder länger anhaltende Zusatzblutungen, ... »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages